26 Januar 2006

Birddesease goes middle Europe

Wie am Montag erwähnt werden heute neue Erkenntnise zur Behandlung von DJ Adult veröffentlicht. Meine Persönlichkeit hat den ehrenwerten Auftrag erhalten eine Pressekonferenz zu veranstalten. Wenn ich mich vorstellen darf: Dr. med. anal. D. Bonashibby und zum meiner Rechten Dr. med. oral. anal. R. GeistAgesicht-p zu meiner Linken Mrs. beauty. C. Biatch, ich möchte einen besonderen Applaus für die Mitarbeiter, die diese Woche ihre Abschlüsse in Anal und Beauty gemacht haben! Leider bin ich, meines Zeichens der Beste bei der Oralprüfung durchgefallen, weill das Modell wohl 5 Minuten zuvor ihren Anal abschluss gemacht hatte und ich kotzen musste. Mrs. Biatch möchte ich persönlich danken, weil ihr PussyJuice so süss ist, hähähähä...
Nun zu den Fakten:
Wie schon am Montag berichtet verläuft die Heilung bei DJ Adult auf Bezug auf das Adult Indiscrete Desease of Sexual-phantasies sehr gut. Es gibt weitere Erfolge zu melden! Adult erkrankte mitte letzter Woche an einer Lungenenzündung, was bei A.I.D.S durchaus mal den Tod bedeuten kann, doch der AnitAidsJuice wirkte wunder und Adult überlebte das ganze! Welch ein Weltwunder! Sein Bailey verschmierter Genitalbereich hat zudem keinen weiteren nennenswerten Schaden genommen, ausser dass sein, von Natur aus schon kleines Exemplar, geschrumpft ist und nun nach innen wächst. Also bekam Adult sozusagen eine Geschlechtsumwandlung gratis dazu geschenkt. Und dass alles ganz ohne Operation!! Kaum zu glauben!
Nun zum negativeren:
Wie auch schon am Montag berichtet hatte DJ Adult mit einem männlichen Huhn Analverkehr, nun haben unsere Annahmen sich bestätigt das Adult schwul, pervers und impotent ist. Letzteres nehmen wir an, da das Huhn nicht Schwanger wurde, sondern nach dem Geschlechtsakt verstarb. Dies lässt uns den Schluss ziehen, dass Herr Adult kein Samen in der Welt verteilt sondern Säure.
Weiter ist zu sagen, das das Huhn an der Vogelgrippe starb, die Birddesease genannt wird. Nun wurden verschiedene Tests an Adult durchgeführt, und leider müssen wir zum Schluss kommen das Adult das erste H5N1-Opfer von Mittelouropa ist. Er ligt nun auf der Quarantänen Station und wird von 2 äusserst reizenden Transvestiten Schwestern (haha geils Wort) betreut. Nein dies ist kein gratis Service des Krankenhauses. Adult hat das ausdrücklich gewünscht.
Nun kämpft das sonst schon geschwächte Immunsystem von DJ Adult auch noch gegen die Vogelgrippe. Wir sind äusserst pessimistisch eingestellt.
Soviel zum Fall Adult, weitere Infos gibts in Kürze...

Danke für ihr Verständnis

Keine Kommentare: