24 Februar 2006

Definition vo Kchaschte

So wie mer überall uf de Strasse s Wort 'Kchaschte' ghört, wo unmissverständlich vo de hobby albaner-ussprächwis vo 'Kasten' chunnt, han ich mich mal dehinder gmacht, wieso mer eigentlich 'Kchaschte' seit.

Ich han mich mal chli Informiert, und Interviews gmacht mit verschidnige Ahänger vo Volksgruppe, Kulture und Bruefsständ.

Zerst mal tur Info:
Ein Kasten ist ein Holz- oder Metallbehälter mit sechs rechteckigen Seiten. Bei einer Variante des Kastens können, außer der Grundfläche, die vier Seiten jeweils die Fläche eines gleichschenkligen Trapezes haben. Im Gegensatz zur Kiste ist der Kasten nur an fünf Seiten geschlossen und an einer vollständig offen.
Source: www.wikipedia.org

Witer han ich mal d Grossmüeter vo mim Unkel sinnere Müeter sis Tante gfrögt was si unter 'Kchaschte' verstaht:

Trauthilde:"jaa also min Soohn, en Chaste, oder wie mer das hüt ja usdruckt 'Kchaschte', isch s Gliche wie en Schrank, weisch zum Chleider innetue.

(jäää so)

Als nöchsts s Statement vomne Politiker:

Goran Müller, SD Zürich: "Also min liebe, so wie du das seisch isch das e so en Usdruck usem Schwitzerdütsche, wo die Verdammte Ussländer, vorallem die Neger, ähh sorry schwarz Afrikaner, verunstaltet händ und jetzt spricht mer das traditionell schöne Wort so Kanak-mässig us! ich find das voll denäbed! Mer muess das bekämpfe, eusi Sprach und Kultur staht ufem Spiel!

(Danke für die Antwort auf meine spezifische Frage, so e missgeburt...)

Ich bin dem natürli nagange, direkt uf Schliere, au bekannt als Ussländerhochburg.

Fulmir shkodraj: "Höhö, Du weisch, ich bin Albana, und jedes Albana isch 'm 'Kchaschte' weisch so richtig ein Tier! Das Körper wo 'm de 'Kchaschte' isch muess usgse wie de 'Kchaschte' voms Aff, weisch Gorilla, will er isch König vo de Bumser. Und vos Bumse wirsch du voll 'Kchaschte' brä!"

(hihihiahaha, voll geil isch)

Will ich ja kein Gorilla chan interviewe, hani hald en Bodybuilder us Serbie & Montenegro befragt:
Koptan Mihailovic: "Weisch du Olum, 'Kchaschte' isch das gliche wie Kolica, weisch was Kolica isch überhaubt?! Das isch Garette! Du chasch au det Kleider und das Ander inne tue, du weisch! Aber wenn ich eim säge, dass er Kolica isch, tönt das nit guet, du weisch, will ich säg dir au nit "Garette", du weisch...drum seit man 'Kchaschte'!"

(Fäck mann ich schwör de isch en Chleiderschrank so gross wie es Huus gsi!! Eifach nur 'Kchaschte')

Denn zum Schluss hani no en schwarze befrögt, en typische Schwitzer:

Papa Bouba Meier: "Was 'Kchaschte'?! Lan mich witer Deale, sust gits Frässe schräg muan!"

(Tztztz, Spassti)

Jetzt zu mine Erkänntnis zum Wort 'Kchaschte':
Wie mer gset gönd da d Meinige sehr usenand. Kasten isch Kiste ohni Deckel, also Missgeburte Kchübel.

Vo jetzt a weiss ich dass 'Kchaste' Blächpolizischte undercover sind.

Und moral vom Bläch isch: Rased nöd sust bumst eu de 'Kchaschte'!

*Ich nöd Rassist bin usw. ich nur Spass mache brää*

1 Kommentar:

Claudio hat gesagt…

wider mal en hammer post!!! hät mer dä morgä so richtig verkchaschted ;)